Zahlen im Chinesischen


Auch in China sind heutzutage die arabischen Ziffern allgemein gebräuchlich, jedoch gibt es auch ein chinesisches Zahlensystem, dass sich nicht nur in der Darstellung der Ziffern unterscheidet.

Ziffern
Zahlen
Beispiele
Brüche
Prozentzahlen
Dezimalzahlen
Nummerierung
Jahreszahlen und Telefonnummern
Programme zur Zahlenübersetzung


Ziffern

Die Ziffern sind, bis auf die Null, recht einfach aufgebaut.
Für die Null kann aber alternativ auch ein Kreis geschrieben werden. Zusätzlich zu den „normalen“ Ziffernzeichen gibt es auch eine formale, fälschungssichere Schreibweise, wie sie z.B. auf Schecks und Quittungen verwendet wird. Für die Ziffer 2 gibt es außerdem noch ein anderes Zeichen. Dieses Zeichen,

两 (liǎng), wird beim Zählen verwendet. Zwei Menschen heißt z.B. 两 个人 (liǎng ge rén)

Ziffer 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Pinyin líng èr , liǎng sān liù jiǔ shí
Normal(GB) 二 , 两
Formal (GB)

Hier findet Ihr die Zahlen im Chinesischen zusammen mit den Handzeichen und auch als Audio-Files.

zurück zum Seitenanfang


Zahlen

Die Zahlen 11 bis 19 werden durch Anhängen einer Ziffer an 10 gebildet, z.B. 15 = shí wǔ = 10 (+) 5.

Bei größeren Zahlen wird noch ein Multiplikator vorangestellt z.B.
20 = èr shí (2 * 10),
30 = sān shí (3 * 10),
84 = bā shí sì (8 * 10 + 4).

Eine kleinere Ziffer vor der Zehn bedeutet also Multiplikation mit Zehn, eine kleine Ziffer nach der Zehn bedeutet Addition. Auf diese Weise kommt man bis 99 (jiǔ shí jiǔ ). Für 100 gibt es wieder ein eigenes Zeichen :

百 (bǎi) und, um es gleich vorweg zu nehmen, auch
für 1000 (千, qiān) 10.000(万, wàn) und 100.000.000 (亿, yì).

Benutzt werden diese Zahlwörter aber nicht einzeln sondern mit einem vorangestellten Multiplikator, d.h. 100 wird als yī bǎi ausgedrückt. Für die fehlenden Zwischenstufen gibt es kein eigenes Zeichen:

100.000 ist shí wàn (10 * 10.000), 1.000.000 = yī bǎi wàn (100 * 10.000), 10.000.000 = yī qiān wàn (1000 * 10.000).

Bei der Darstellung der Zahlen 101 bis 109 kommt die Null (líng) ins Spiel:
101 = yī bǎi líng yī (1 * 100 + 0 * 10 + 1),
109 = yī bǎi líng jiǔ (1 * 100 + 0 * 10 + 9).
110 = yī bǎi yī shí (1 * 100 + 1 * 10),
111 = yī bǎi yī shí yī (1 * 100 + 1 * 10 + 1).

Bis 999 (jiǔ bǎi jiǔ shí jiǔ) sollte es jetzt keine Probleme mehr geben.

Zahl Pinyin GB

1

10

shí

100

bǎi

1.000<

qiān

10.000

wàn

100.000

shí wàn 十万

1.000.000

yī bǎi wàn 一百万

10.000.000

yī qiān wàn 一千万

100.000.000

亿

1.000.000.000

shí yì 十亿

Prinzipiell werden Zahlen in einem Ausdruck der Form

(f * yì + e * wàn + d * qiān + c * bǎi + b * shí + a)

geschrieben. Immer dann, wenn einer der Faktoren a bis f Null ist und noch ein anderer Faktor rechts davon ungleich Null ist, wird líng eingefügt und zwar nur líng, also z.B.:
yí bǎi líng yī = 101.

In den folgenden Beispielen sieht man z.B. bei der Zahl 32.000, dass líng nicht vorkommt, weil rechts der ersten Null nur noch Nullen vorkommen. Im Beispiel 930.736 kommt líng vor weil d hier Null ist (0 * 1000) aber rechts noch Faktoren vorkommen die ungleich Null sind (7 * 100 und 3 * 10). Auch wenn mehrere Faktoren hintereinander Null sind, wird líng nur einmal geschrieben. Im Beispiel 20.001 steht líng als Stellvertreter für 0 * 1000 + 0 * 100 + 0 * 10.


Chinesische Zahlen Beispiele

650:
liù bǎi wǔ shí
6 * 100 + 5 * 10

1834:
yī qiān bā bǎi sān shí sì
1 * 1000 + 8 * 100 + 30 * 10 + 4

20.001 :
èr wàn líng yī
2 * 10.000 + 0 + 1

32.000 :
sān wàn èr qiān
3 * 10.000 + 2 * 1000

930.736:
jiǔ shí sān wàn líng qī bǎi sān shí liù
(9*10+3) * 10.000 + 0 [* 1000] + 7 * 100 + 3 * 10 + 6

2.000.999:
èr bǎi wàn líng jiǔ bǎi jiǔ shí jiǔ
2 * 100 * 10.000 + 0 [* 1000] + 9 * 100 + 9 * 10 + 9

78.019.199:
qī qiān bā bǎi líng yī wàn jiǔ qiān yī bǎi jiǔ shí jiǔ
(7 * 1000 + 8 * 100 + 0 [* 10] + 1) * 10.000 + 9 * 1000 + 1 * 100 + 9 * 10 + 9

845.435.456:
bā yì sì qiān wǔ bǎi sì shí sān wàn wǔ qiān sì bǎi wǔ shí liù
8 * 100.000.000 + (4 * 1000 + 5 * 100 + 4 * 10 + 3) * 10.000 + 5 * 1000 + 4 * 100 + 5 * 10 + 6

Wer jetzt meint, chinesische Zahlen seien besonders lang, vergleiche bitte mit der ausgeschriebenen deutschen Version :

achthundertfünfundvierzigmillionenvierhundertfünfunddreissigtausendvierhundertsechsundfünfzig

5.678.901.234:
五十六亿七千八百九十万一千二百三十四
wǔ shí liù yì qī qiān bā bǎi jiǔ shí wàn yī qiān èr bǎi sān shí sì
(5 * 10 + 6) * 100.000.000 + (7 * 1000 + 8 * 100 + 9 * 10) * 10.000 + 1 * 1.000 + 2 * 100 + 3 * 10 + 4

zurück zum Seitenanfang


Brüche „auf Chinesisch“

Brüche werden im Chinesischen mit 分之 (fēn zhī, Teil von) ausgedrückt. So ist z.B
1/3 = 3.Teil von 1

1/3
三分之一
sān fēn zhī yī

5/8
八分之五
bā fēn zhī wǔ

zurück zum Seitenanfang


Chinesische Prozentzahlen

Prozentzahlen werden wie Brüche mit 分之 (fēn zhī, Teil von) augedrückt und zwar als 100. Teil von x:

37 %
百分之三十七
bǎi fēn zhī sān shí qī

108%
百分之一百零八
bǎi fēn zhī yī bǎi líng

zurück zum Seitenanfang


Dezimalzahlen mit chinesischen Schriftzeichen

Das Dezimalkomma wird mit (diǎn) ausgedrückt. diǎn bedeutet eigentlich Punkt, denn im Chinesischen wird, wie auch im Amerikanischen, der Punkt statt des Kommas zur Darstellung von Dezimalzahlen verwendet.
D.h. auch wenn man arabische Ziffern im Chinesischen benutzt, wird der Punkt verwendet, also z.B. 3.69 statt 3,69.

3,69
三点六九
sān diǎn liù jiǔ

1,004
一点零零四
yī diǎn líng líng sì

zurück zum Seitenanfang


Chinesische Nummerierung

Zur Nummerierung wird im Deutschen die Silbe -te an die Zahl angehängt, z.B. zweite Etage, fünfte Reihe u.s.w. Im Chinesischen wird das Wort dì vor die Zahl gesetzt, also z.B dì èr céng lóu, dì wǔ pái.

5. Reihe
第五排
dì wǔ pái

zurück zum Seitenanfang


Jahreszahlen und Telefonnummern

Jahreszahlen und Telefonnummern werden als Ziffernfolge ausgesprochen:

Das Jahr 1987 ist also das Jahr „eins neun acht sieben“:
yí jiǔ bā qī
一九八七

Auch bei Telefonnummern wird auf die bei uns übliche Gruppenbildung (null hundertachtzig zweiunddreissig ….) verzichtet und nur die Ziffernfolge geschrieben bzw. gesprochen (null eins acht null drei zwei …).


Programme zur Zahlenübersetzung

Mit dem Windows-Programm „Ling Yi“ lassen sich bis zu 11-stellige Zahlen übersetzen.

Unter http://www.mandarintools.com/numbers.html kann man sich Zahlen bis eine Milliarde (one billion) online
übersetzen lassen.

zurück zum Seitenanfang

返回原地




chinesisch newsletter
chinesisch besser lernen ebook
Anzeigen:
””
”chinesisch
”rosetta