Das chinesische Sternzeichen der Schlange


Wenn man in christlichen Ländern „Schlange“ hört, hat man vorwiegend negative Assoziationen, dies ist in den asiatischen Ländern jedoch vollkommen anders:

Die Schlange verkörpert Weisheit und Schönheit und wird deswegen, zudem wegen ihrem Scharfsinn, hoch geachtet. Zwar sammeln Schlangen Wissen, verbreiten es jedoch äußerst selten oder geben gar damit an. Menschen die im Zeichen der Schlange geboren sind tendieren dazu viel und tief nachzudenken, daher werden sie auch oft Forscher und Denker. Weiterhin sind weibliche Schlangen oft außerordentlich schön und männliche eher gefühlsbetont und humorvoll. Schlangengeborene reden oft und gerne, wobei das zum klatschen ausarten kann. Schlangen sind sehr hilfsbereit gegenüber ihren Freunden, zwar nicht durch Geld, doch durch Rat und Tat, und lassen sich mehr von ihren eigen Eindrücken als von den Worten anderer leiten.

Schlangen neigen zur Eifersucht und werden recht schnell besitzergreifend, lieben jedoch mit sehr großer Hingabe. Weiterhin darf man nicht vergessen, dass die Schlange ein Jäger ist, vor allem der Schlangenmann, es fällt ihm also oft schwer sich fest zu binden, wobei er doch gerne andere fest an sich bindet. Viel Wert legen Schlangen auch auf eine große Familie.




chinesisch newsletter
chinesisch besser lernen ebook
Anzeigen:
””
”chinesisch
”rosetta